Der Platz ruht

Blatt für Blatt schält sich der Herbst von den Bäumen und macht Platz für die zunehmend karge Witterung der kalten Jahreszeit. Somit lassen wir unseren Trainingsplatz in eine teilweise Winterruhe übergehen.

Wir können in dieser Saison auf viele schöne gemeinsame Stunden und Trainingserlebnisse zurückblicken.

Danke an alle, die dies möglich machen. Statt des Wochentrainings auf dem Platz werden wir uns in der kalten Saison wechselnd „in freier Wildbahn“ zum Training mit jeweils einem bestimmten Schwerpunkt treffen.